Back to Top

Clanregeln

§1. Clanbeitritt / Voraussetzungen:

Generell beträgt das Mindestalter in unserem Clan 18 Jahre. Des Weiteren muss der Rekrut zwecks Kommunikation mit TeamSpeak der deutschen Sprache mächtig sein.

Eine Ausnahme kann bei Jugendlichen, die zu einem Clanmitglied gehören, gemacht werden.
Jedes neue Clanmitglied wird die ersten 1-3 Monate ausschließlich als Trial-Member (siehe §3) geführt.

Während der Trialzeit trägt er den Clantag (-=SHW-Nickname=-). Alle Member haben im Forum die Möglichkeit, über den Rekruten abzustimmen.
Mit dem Beitritt akzeptiert er uneingeschränkt die Clanregeln.
Eine gültige E-Mail-Adresse, Handynummer, Adresse und Name ist dem Clanleader mitzuteilen. (Die Daten werden nicht Online gespeichert und an Dritte weitergegeben.)

§2. Nickname / Clantag:

a.) Die Member dürfen ihren Nick mit folgender Einschränkung frei wählen:
Der Nick darf nicht rechtsextremistisch sein und keine bekannte Person des 2.Weltkrieges darstellen, sowie keine Namen mit kriminellen oder terroristischen Hintergrund enthalten.
b.) Änderungen des Nick’s ist vorher bei einem der Leader zu melden.
c.) Die Verwendung eines anderen Clantags ist jedoch allen Mitgliedern untersagt.
d.) In Origin, Steam, Uplay und ähnlichen Plattformen ist der Nickname mit Clantag einzutragen.
e.) Der Clantag hat soweit möglich so -=SHW-Nickname=- auszusehen. Bei Spielen die diese Zeichen nicht akzeptieren hat er so [SHW] oder so SHW- auszusehen.
f.) Das Tragen des Clantags ist Pflicht. Ausnahme sind Smurfaccounts.
g.) Der Clantag darf ausschließlich von Clan-Member getragen werden.

§3. Trial-Member (Probezeit):

Jedes neue Clanmitglied wird mit einer Probezeit von mindestens einem Monat als Trial-Member geführt

Die Probezeit kann durch die Clanleitung/rat angepasst werden (max.3 Monate)
In diesem Zeitraum ist kein Clanbeitrag fällig.
Nach Ablauf der Probezeit wird er automatisch zum Premiummitglied.

Die Premiummitgliedschaft ist kostenpflichtig (§7).

§4. Aufnahme von passiven Mitgliedern:

Das Mindestalter beträgt generell 18 Jahre.

Jedes neue Clanmitglied wird für die 1 Monat Probezeit als Trial-Mitglied geführt.
Auch passive Mitglieder tragen das Clantag -=SHW=- (Wahl des Nicknames §2)

Die Probezeit kann durch die Clanleitung angepasst werden (max. 3 Monate).

Passive Mitglieder müssen in familiärer Verbindung zu einem aktiven Clanmitglied stehen.

Ein passives Mitglied ist bei Abstimmungen, die den Clan betreffen, nicht stimmberechtigt.

Passive Mitglieder sind zur Nutzung unter Zahlung von einem Clanbeitrag von 1€/mtl. der Leihaccounts berechtigt.Die Zahlung des Clanbeitrages ist freiwillig. Die Zahlung des vollen Clanbeitrages in Höhe von 3€ wird fällig, sobald das Mitglied den passiven Status verlässt, um vollberechtigtes Mitglied zu werden. Dies ist der Clanleitung umgehend mitzuteilen.

§5. Clanaktivitäten / Webseite / Teamspeak:

a.) Jeder Member sollte aktiv am Clangeschehen teilnehmen und regelmäßig die Homepage, unsere Server und den TS besuchen. Längere Abwesenheit ist den Clanleitung/rat zu melden. (Urlaub, Krankheit usw.)
Dies kannst du per E-Mail an [email protected] oder per Whatsapp oder Telegram schnell erledigen.
b.) Jedes Member sollte nach Möglichkeit an dem Training seines Squads teilnehmen.
c.) Die Webseite ist regelmäßig zu besuchen (mindestens einmal die Woche). Wichtige Mitteilungen und Änderungen werden dort bekannt gegeben.
d.) Unser Teamspeakserver ist so oft wie möglich zu benutzen.
e.) Die bereitgestellten Chatrooms im Teamspeak sind von allen zu beachten und zu benutzen!
f.) Ohne Grund wird niemand aus einem Channel oder Teamspeak gekickt/gebannt. Der Grund ist der Clanleitung anzugeben
g.) Sollte ein Member länger als 2 Monate abwesend sein, hat er sich inaktiv zu melden. Bei einer längeren angekündigten Inaktivität ist in diesem Zeitraum auch kein Clanbeitrag fällig.
h.) Jedes Member sollte regelmäßig an Events und Zockerabenden teilnehmen.

§6. Doppelmitgliedschaften:

Grundsätzlich ist eine Doppelmitgliedschaft nicht gestattet.
Ausnahme:
Da wir nicht alle Spiele anbieten können. Vor allem bei älteren Spielen lohnt es sich nicht ein eigenes Squad zu gründen. Meist fehlen hierfür einfach die Spieler. In Absprache mit den Clanleader ist es deshalb evtl. möglich in einem anderen Clan/Gilde zu spielen.
Voraussetzung hierfür ist:
– -=SHW=- hat Vorrang!
– Du trägst weiterhin unseren Clantag. Auch im Xfire, Steam usw.
– Du spielst dort nur in Squads von Spielen die wir nicht anbieten.
– Eine Doppelmitgliedschaft ist mit den Clanleadern vorab abzuklären.

§7. Beitragszahlung/Serverbeitrag:

– Als Clanbeitrag sind min. 3 Euro im Monat an die Clankasse zu entrichten (Zahlbar monatlich oder jährlich einmal min. 36 Euro).
– Member können jederzeit freiwillig höhere Clanbeiträge an die Clankasse bezahlen. Mit dieser Spende unterstützt er zusätzlich den Clan und wird in der Jahresbilanz entsprechend aufgeführt.
– Clanbeiträge und Spenden werden ausschließlich für die Deckung der durch den Clan endstehenden Kosten (Server, Webspace, Preise, Events, usw.) benutzt.
– Der Beitrag wird per Überweisung oder via PayPal beglichen. Im Verwendungszweck wird der Clannick angegeben. Die Kontodaten bekommst du nach Ablauf deiner Probezeit vom Clanleader oder dessen Stellvertreter ausgehändigt.
– Anwärter und länger (min. 3 Monate) inaktiv “gemeldete” Member müssen keinen Beitrag bezahlen.
– Schüler, Auszubildende und Studenten können auch vom Beitrag befreit werden.
– Nach einem Clanaustritt zu viel bezahlte Beiträge werden nicht zurück erstattet.
(Ausnahmen kann es mit Absprache der Clanleitung/rat geben).

§8. Serververhalten / Verhalten als Clanmitglied / Cheats und Bans:

Als Member repräsentierst du diesen Clan! Also verhalte dich auch entsprechend!
Cheaten oder schlechtes Benehmen wird nicht toleriert. Jedes Clanmitglied hat sich an die jeweiligen Serverregeln zu halten.
Gäste werden nach mehrmaliger Verwarnung gebannt und Member aus dem Clan ausgeschlossen.
Gebannte Accounts dürfen innerhalb des Clan´s nicht verwendet werden. (VAC, PB usw.)
Beleidigungen und schlechtes Benehmen auf der HP, auf Gameservern und im TS werden ebenfalls nicht toleriert. Dies gilt für eigene sowie auch für Fremdserver.
Die Serverregeln des entsprechenden Servers sind zu befolgen.
Bei Clanaustritt ist der Clantag unverzüglich abzulegen.

§9. Serverbedienung / Passwörter / Zugangsdaten:

a.) Die Serverbedienung erfolgt ausschließlich durch die Clanleitung und den dafür vorgesehenen Administratoren.
b.) Passwörter und Zugangsdaten werden ausschließlich von der Clanleitung ausgehändigt und dürfen nicht weitergegeben werden.
c.) Wer als Premiummitglied Adminrechte auf einem Server möchte, muss diese beim Clanrat beantragen.
d.) Die Adminregeln (§16) sind zu befolgen.

§10. Anweisungen/ Absprachen bei Gefechten /WAR’s:

a.) Absprachen erfolgen vor dem Spiel, taktische Änderungen im Spiel. Sollte es zu keiner Einigung kommen, ist der Anweisung des WAR-Leaders Folge zu leisten!
b.) Die Anweisungen der Clanleitung/rat sind zu befolgen.
c.) Wer sich für einen WAR anmeldet, hat anwesend zu sein und zu spielen. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, hat er sich min. 5 Std. zuvor wieder abzumelden und dem Squadleader persönlich Bescheid zu geben.

§11. Austritt aus dem Clan / Verwarnung / Ausschluss:

a.) Ohne Angabe von Gründen (Es wäre dennoch wünschenswert) kann jeder durch eine Mitteilung per E-mail aus dem Clan austreten, die Zahlungen sind zuvor zu begleichen und anschließend einzustellen. Die Beiträge laufen so lange weiter bis ein Member per E-Mail ausgetreten ist. E-Mail an [email protected]
Bereits bezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet.
b.) Bei Verstößen gegen die Clanregeln kann die Clanleitung/rat auch einen Ausschluss des betreffenden Members aussprechen.
Für den Clan erstellte Grafiken, Dateien, Configs oder ähnliches gehen in den Besitz des Clans über.
c.) Bei kleineren Verstößen gegen die Clanregeln wird das betreffende Member verwarnt. Sollte eine Verwarnung öfter ausgesprochen werden müssen, kann dies auch zu Ausschluss aus dem Clan führen.
d.) Verwarnungen werden grundsätzlich dem betreffenden Member persönlich (TS) und per E-Mail mitgeteilt.
e.) Inaktive Member, die sich nicht bei der Clanleitung/rat abgemeldet haben und nicht auf Nachfragen reagieren, können aus dem Clan entfernt werden.

§12. Streitigkeiten / Fehlverhalten / Probleme:

a.) Streitigkeiten und Probleme unter Clanmitgliedern sind der Clanleitung/rat zu melden.
Die Clanleitung/rat wird sich dann um eine zufriedenstellende und schnelle Lösung für alle Parteien bemühen.
b.) Ein Fehlverhalten bzw. ein Verstoß gegen die Clanregeln ist der Clanleitung/rat unverzüglich zu melden.
c.) Es kann jederzeit intern über Probleme mit dem Clan oder einzelnen Membern diskutiert werden. Dies wird jedoch ausschließlich im internen Bereich des Forums oder besser noch persönlich im Teamspeak getan.

§13. Rechte / Copyright / Leihaccounts / Zugänge:

Alle Dokumente, Bilder, Videos, Software, Scripte, Texte, Configs, Dateien usw. die von einem Member für den Clan erstellt wurden, gehen bei Clanaustritt in den Besitz des Clans über und sind der Clanführung auszuhändigen.
b.) Zugänge für YouTube, Facebook usw. die einem von der Clanführung ausgehändigt wurden, dürfen nicht missbraucht, geändert oder willkürlich für eigene Interessen verwendet werden. Eingebaute Sicherungen wie Loginschutz per Handy oder ähnliches bleiben immer beim Clanleader und dürfen ebenfalls nicht geändert werden.
c.) Die Leihaccounts stehen jedem Member, der seinen Beitrag bezahlt hat, zur Verfügung. Die Logindaten, Sicherungen und die Nicknamen dürfen nicht geändert werden. Wer durch cheaten oder anderen Aktionen den Account unbrauchbar macht oder gar für einen Bann sorgt, muss diesen umgehend ersetzen.

§ 14a Clanleitung/rat:

Die Clanleitung unterteilt sich wie folgt:

– Clangründer

– Clanleader / Co Leader

– Clanrat

Aufgabenverteilung:

– Dem Clanleader unterliegt die vollständige Leitung und Verantwortung für den Clan.

– Er hat sich regelmäßig mit dem Clangründer abzustimmen.

– Einschneidende Maßnahmen müssen von Clangründer, Clanleader und Clanrat abgestimmt werden.

– Dem Co Leader obliegt die Überwachung der Finanzen und Konten des Clans. Unregelmäßigkeiten sind dem Clanleader zu melden.

– Der Clanrat untersteht direkt dem Clanleader und soll diesen bei seinen Aufgaben unterstützen und beraten.

– Im Falle der Abwesenheit des Clanleaders übernimmt der Clanrat seine Funktion.

– Der Clanrat stimmt sich ¼ jährlich mit dem Clanleader/gründer ab.

§14b Wahl zum Clanrat:

– Der Clanrat besteht aus drei Premiummitgliedern.

– Der Clanrat wird in einer demokratischen Abstimmung für 2 Jahre gewählt.

– Jedes Clanratmitglied kann sich erneut zur Wahl stellen.

– Jedes Premiummitglied das länger als ein Jahr im Clan ist, kann sich zur Wahl aufstellen lassen.

– Jedes Premiummitglied ist mit einer Stimme wahlberechtigt.

– Die Wahl wird durch eine vom Clanleader bestimmte Person innerhalb 14 Tagen durchgeführt.

– Das Clanmitglied muss die Wahl natürlich annehmen oder kann der Wahl widersprechen.
– Sollte es innerhalb des Clanrates zu massiven Problemen mit einem Ratsmitglied kommen, kann der Clanrat zusammen mit Leader und Gründer das entsprechende Mitglied per Mehrheitsbeschluss ausschließen.

– Der Clanleader kann in Abstimmung mit dem Clangründer und den nicht betroffenen Clanratsmitgliedern ein Ratsmitglied mit entsprechender Begründung aus seinem Amt entheben.

– Ein Clanratmitglied kann aus eigenem Entschluss zurücktreten. Diese Entscheidung ist umgehend der Clanführung mitzuteilen.

– In Ausnahmefällen kann in Abstimmung von Clangründer/Clanleader und Clanrat ein Premiummitglied zum Clanratmitglied benannt werden.

– Freiwilliges Ausscheiden aus dem Clan bewirkt auch sofortige Beendigung der Tätigkeit als Clanrat.

§15. Clanregeln / Ausnahmen:

a.) Die Clanregeln treten mit Wirkung 03. März 2009 in Kraft. Mit Claneintritt sind die Clanregeln von den Mitgliedern akzeptiert.
Ausnahmen und Abweichungen können in einzelnen Fällen möglich sein.
b.) Die Clanführung kann die Clanregeln jederzeit verschärfen und ändern. Dieser Änderung muss die Mehrheit der Clanleitung/rat zustimmen.
c.) Die Clanregeln sind immer auf der Webseite einzusehen.
d.) Ausnahmen können bei einzelnen Punkten gemacht werden. Diese Entscheidung liegt bei der Clanleitung/rat.
In gravierenden Fällen haben die Member im Forum die Möglichkeit sich dazu zu äußern.

§ 16 Verhaltensregeln für Serveradministratoren:

Wer Adminrechte erhält, dem wird somit großes Vertrauen entgegen gebracht, wer dieses Vertrauen enttäuscht, dem werde die Rechte eingeschränkt oder ganz entzogen. Allerdings ist es nicht schwer sich als guter Admin zu profilieren, indem man sich an ein paar einfache Regeln hält:

Kicks werden nur unter folgenden Umständen getätigt:
– Wenn eine Serverregel verletzt wurde .
– Bei einem deutlich zu hohem Ping
– Um Platz für ein Clanmitglied auf dem Server zu schaffen.
– Nach zwei Verwarnungen. (Es zählt nicht, wenn ein Spieler wegen des selben Vergehens, zwei Mal in 4 Sekunden verwarnt wurde!)
– Immer mit Angabe einer Begründung. (Reason im AdminTool)
– Nie gegen Clanmitglieder. (Falls Grund bestehen sollte sucht man lieber das Gespräch oder meldet sich Notfalls bei der Clanleitung/rat)

Bans werden nur unter folgenden Umständen getätigt:
– Bans nur bei massiven Beleidigungen und vorheriger Verwarnung.
– Nach drei Kicks wegen dem gleichen Vergehen.
– Alle Bans müssen im Forum eingetragen werden.
– Nie gegen Clanmitglieder. (Falls Grund bestehen sollte sucht man lieber das Gespräch oder meldet sich Notfalls bei der Clanleitung/rat)

Maps/Gametypes werden nur am Ende einer Runde gewechselt oder auf Grund eines Votes.

Admins haben sich selbstverständlich genauso an alle Regeln zu halten, sie besitzen keine Sonderrolle, sie haben nur dafür zu sorgen, dass die Regeln eingehalten werden.

Serverregeln für alle Server:

– Keine Verbreitung von rechtsradikalen Inhalten, sei es durch Namen, Aussagen, Spraylogos etc.
– Keine Beleidigungen oder Drohungen. (Vor allem gegen Clanmitglieder)
– Keine Cheats, Hacks, Glitch und Buguser.
– Kein Teamplay auf Free for All/ Deathmatch Servern.
– Kein exzessives Bunnyhopping,
– Kein Spawncampen,
– Kein Dauercampen,
– Kein Voten gegen Clanmitglieder,



Besucherstatistik


Besucher heute: 4
Besucher gesamt: 712776